Are you on the right Trionic site? Unfortunately we cannot deliver to United States from this site. Would you instead like to visit: us Trionic USA
'

Auf die Radgröße kommt es an

Wie leistungsfähig ein Rollator oder Gehwagen ist, hängt maßgeblich von der Größe seiner Räder ab. Je größer die Räder sind, desto leichter lassen sich Hindernisse und Unebenheiten überwinden. Auch der Komfort nimmt zu. Ein großes Rad läuft einfach besser als ein kleines, ganz besonders draußen.

Die Leistung eines Rades

Die maximale Hindernishöhe, die ein Rad beim schieben bewältigen kann, entspricht etwa 15% von dem Außendurchmesser des Rades. Die herkömmlichen Rollatoren haben meistens nur 8"/20 cm kleine Räder, die eine Hindernishöhe von nur 3 cm schaffen (kostet sehr viel Kraft). Im rechten Diagramm können Sie sehen, wie hohe Hindernisse die Radgrößen 8", 12" und 14" beim Schieben maximal bewältigen können.

12" & 14" große Räder als Standard

Die Velopeds haben alle 12"/31 cm und 14"/36 cm große Vorder- und Hinterräder als Standard. Dank der größeren Räder kann das Veloped, im Vergleich zu einem herkömmlichen Rollator, einfacher und komfortabler Kies, Bordsteine, Kopfsteinpflaster, Steine, Würzeln und Waldboden überwinden.

Wir verwenden Cookies für unser Angebot. Mit der Benutzung unseres Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Kundservice