Are you on the right Trionic site? Unfortunately we cannot deliver to United States from this site. Would you instead like to visit: us Trionic USA
'

Warum diese krumme Haltung?

Viele Rollatorbenutzer gehen mit einer krummen Haltung, die natürlich sehr anstrengend und ergonomisch unvorteilhaft ist. Das hat teilweise mit dem Sitz der herkömmlichen Rollatoren zu tun, der sich zu nah an den Beinen befindet, und es gibt nicht genügend Beinraum beim Gehen. Dadurch muss man zu weit hinten vom Rollator gehen, und die krumme Haltung kommt mehr oder weniger automatisch.

Aufrechtes Gehen

Durch Nach-vorne-Schieben des Sitzes des Velopeds lässt sich innerhalb des Rahmens viel Beinfreiheit schaffen. Dadurch stehen Sie beim Gehen näher an den Handgriffen und nehmen so automatisch eine aufrechtere und ergonomisch korrekte Körperhaltung ein.

Es ist auch sehr wichtig, dass Sie die für Sie richtige Griffhöhe einstellen, und die Griffe des Velopeds sind natürlich höhenverstellbar. Wenn Sie auf dem Boden stehen, mit Ihren Schuhen an, mit dem Rücken gerade und mit den Armen entlang den Körper hängend (mit dem Ellbogen ein wenig gebeugt), stellen Sie die Griffe bei Handgelenkhöhe ein. Mit den Griffen bei Handgelenkhöhe können Sie ganz entspannt gehen, ohne dass Sie die Schultern hochheben müssen.

Ergonomischer Griffbogen

Der U-förmige Griffbogen des Velopeds ermöglicht verschiedene Haltepositionen, und beim längeren Spaziergängen können Sie die Handposition wechseln um Ihre Gelenke abzulasten. Der Griffbogen lässt sich stufenlos auf die persönliche Höhe einstellen. Beim Sitzen dient der Griffbogen als eine Rückenlehne.

Wir verwenden Cookies für unser Angebot. Mit der Benutzung unseres Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Kundservice