Are you on the right Trionic site? Unfortunately we cannot deliver to United States from this site. Would you instead like to visit: us Trionic USA

Patent — Trionic Kletterrad

Das Veloped ist mit dem einzigartigen und patentierten Trionic Kletterrad ausgerüstet. Dieses verbessert massiv die Fähigkeit, Hindernisse mit dem Veloped zu überwinden.

Hindernisse gibt es überall

Rollator-Benutzer kennen das Problem, wenn sie Hindernisse wie Bordsteine, Wurzeln oder Geröll überwinden wollen: Ist das Hindernis grösser als 2 – 4 cm (abhängig von der Radgröße), muss der Rollator angehoben werden, um das Hindernis zu überwinden. In so einem Moment verliert der Rollator seine Funktion als Stütze vollständig.


True all-terrain machine.

Klätterfähigkeit & Federung

Das Veloped ist mit dem patentierten Trionic Kletterrad ausgerüstet. Dieses verbessert massiv die Fähigkeit, Hindernisse mit dem Veloped zu überwinden.

Die Last wird auf zwei Räder verteilt, die leicht versetzt längs angeordnet sind. Dadurch wird die Kletterstrecke auf zwei Stufen aufgeteilt. Eine markante zusätzliche Steigerung der Kletterfähigkeit wird dadurch erreicht, dass die Räder an einem abgewinkelten Gelenk aufgehängt sind.

Auf diese Weise kann der Benutzer seine zum Schieben eingesetzte Kraft auch zum Überwinden von Hindernissen nutzen – ein hervorstechendes Feature des Veloped, das ihn befähigt, bis zu 13 cm große Hindernisse (Bordsteine, Geröll) zu bewältigen.

Für kleinere Hindernisse, wie zum Beispiel einen abgesenkten Bordstein an einem Fußgängerüberweg, benötigt man damit zum Schieben nur einen Bruchteil der Kraft, die ein gewöhnlicher Rollator erfordern würde.

Das Schwinggelenk dient auch der Federung. Auf unebenem Gelände schwingt es ständig mit und fängt die Stöße ab. Eine Wanderung durchs Gelände mit dem Veloped wird so zum reinen Vergnügen.



Video

Schauen Sie das Video an, um zu sehen wie das Veloped mit seinem Kletterrad einfach und mühelos Bordsteinkanten und andere Hindernisse überwindet!


True all-terrain machine.

Radeinsteller

Das Trionic Kletterrad lässt sich auch an unterschiedliche Bedingungen und Gelände anpassen und verfügt über zwei Einstellungen.

Für beste Manövrierbarkeit und leichtes Wenden bei unveränderten Steigeigenschaften wird das vordere Rad am Radeinsteller angehoben und eingeklickt.

In der zweiten Position für das Gelände hat das Rad eine Federungs-/ Steig-Funktion mit erhöhter Richtungsstabilität – perfekt für das Gehen im freien Gelände.

Wir verwenden Cookies für unser Angebot. Mit der Benutzung unseres Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.